All for Joomla All for Webmasters

KNX

Unser Expertenwissen KNX-EIB-Anlagen

Haustechnischen Funktionen und Abläufe über eine gemeinsame Leitung steuern und überwachen.

Wer effizient wirtschaften möchte, braucht die richtige Planung. Deshalb sollte die Beratung durch einen Elektrofachplaner am Beginn jeder Elektroinstallationsmaßnahme stehen. Denn Kompetenz spielt bereits mit der Fundamenterdung bei Baubeginn eine tragende Rolle, und mit der Elektrotechnik werden gleichsam die Lebensadern eines Gebäudes verlegt, die Licht, Heizung oder Datentechnik steuern.

Was ist EIB?

 

EIB ist eine Automatisierungstechnik für Gebäudefunktionen.

Höhere Anforderungen an Flexibilität und Komfort der Elektroinstallation, verbunden mit dem Wunsch nach Minimierung des Energiebedarfes, haben zur Entwicklung der Gebäudesystemtechnik geführt.
Der darin verwendeten Bustechnik liegt ein gemeinsames europäisches Konzept zugrunde, der European Installation Bus (EIB).
Die Mitgliedsfirmen der EIBA stellen sicher, dass buskompatible Produkte zur Verfügung stehen. Dadurch können auch Geräte verschiedener Hersteller in ein und derselben EIB-Anlage betrieben werden.
Der Wunsch nach größerem Komfort und mehr technischen Möglichkeiten erfordert immer mehr Aufwand an Elektroinstallationen. Die herkömmliche Elektroinstallation stößt hier an ihre Grenzen. Mit EIB lassen sich diese umfangreichen Anforderungen übersichtlich und wirtschaftlich lösen. Die EIB Übertragungstechnik ist ein dezentrales, ereignisgesteuertes Bussystem mit serieller Datenübertragung zum Steuern, Überwachen und Melden betriebstechnischer Funktionen. Über einen gemeinsamen Übertragungsweg, den Bus, können alle angeschlossenen Busteilnehmer Informationen austauschen.

Was kann EIB


Sie können damit die Beleuchtung im Gebäude schalten, dimmen und in verschiedenen Szenen hinterlegen. Sie können die Beleuchtung in Gruppen- und Zentralschaltung zusammenfassen. Weiterhin können die Schaltungen zeitlich oder z.B. Dämmerungsabhängig geschaltet werden. Sie können Rolläden und Jalousien steuern. Bei starkem Wind werden die Jalousien nach oben gefahren. Die Raumtemperaturen und den Vorlauf für den Heizkessel können geregelt werden. Fensterkontakte sperren den Raumheizbetrieb bei geöffneten Fenstern. Mit den Fensterkontakten können Sie ihr Haus auch in eine Überwachungsanlage einbinden. Anwesenheitssimulation, Meldungsweiterleitung und Fernbedienung des Hauses sind möglich.
Kann man wirklich per Telefon sein Haus schalten und steuern? (Werbung mit Götz George)
Ja, das funktioniert heute ohne Probleme. Die Fernbedienung ist per Telefon, PC-Zugriff oder Internet möglich.
Ist EIB nicht nur für die Industrie einsetzbar?
Gerade für das Eigenheim können viele individuelle Wünsche einfacher realisiert werden, die mit der konventionellen Technik nur mit viel Aufwand gelöst werden können.

Was kostet EIB?


Mein Elektriker sagt, dass EIB viel zu teuer sei. Stimmt das?
Nein, die Funktionalität die Bussysteme bieten, kosten in konventioneller Technik bedeutend mehr.
Grundsätzlich ist ihr Elektroinstallateur der richtige Ansprechpartner. Aber nicht jeder Elektromeister befasst sich auch mit der Gebäudeautomatisierung.
Ein durchschnittliches Einfamilienhaus hat ca. 10-12 Fenster und sollen hier alle Rolläden elektrisch fahren.
Ist dann noch eine Zentralschaltung gewünscht, wird im EIB nur noch eine Funktion dazu programmiert.
Kein weiterer Geräteaufwand, keine weiteren Kabel- und Stemmarbeiten sind die Vorteile.
Wer unter 5.000,- Euro plant, hat dann sicher nur eine kleine Anlage, dabei sollte aber die Erweiterbarkeit schon komplett in Planung und Ausführung berücksichtigt werden. Ab 10.000,- Euro erhält man eine sehr komfortable Technik im privaten Bereich.

Elektrotechnik Lexikon

SmartHome - LED Beleuchtung - Vernetzung - KNX - GIRA - Lichttechnik - Multimedia - Intelligentes Wohnen - Elektroinstallation - Elektro-Planung - Anwesenheitssimulation - Rauchmelder - Gasmelder - Wassermelder - Frostschutz - Alarmsystem - Multimedia - Lichtgestaltung - Gebäudesteurung

Wir bei Social Media

Der Weg zu uns

Wiedel Elektrotechnik
Bodelschwinghstr. 5
95119 Naila

Tel. 09282 98476-0
Fax. 09282 98476-5

Mobil. 0160 7404411

info[@]wiedel-elektrotechnik.de